KÖSTLICHKEITEN UND NEUHEITEN: DAS WAR DIE MOSTBARKEITEN 2024

 

04. - 05. Mai 2024

 

Der Frühling hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt, als die Tore zur Messe "Mostbarkeiten 2024" in St. Paul im Lavanttal geöffnet wurden. Diese Veranstaltung, die jedes Jahr aufs Neue die Herzen von Feinschmeckern und Liebhabern regionaler Köstlichkeiten höherschlagen lässt, bot in diesem Jahr eine besonders beeindruckende Auswahl an Produkten und Betrieben.

 

Die 30. Alpen-Adria-Verkostung 2024 und die Kärntner Landesverkostung 2024 standen im Mittelpunkt dieser feierlichen Veranstaltung, bei der die Besten der Besten ausgezeichnet wurden.

Auch wir waren wieder mit unserer beliebten Marke Stossier vertreten. Besonders erfreulich war der Besuch von Herrn Valentin Stossier, der persönlich vorbeischaute und für eine zusätzliche Portion Glanz sorgte.

Wir haben eine spannende Auswahl an Produkten ausgestellt, darunter die innovative Einbandpresse, der Gliederbandelevator und das effiziente Saftfeinsieb. Sie stehen für höchste Qualität und Innovation.

Ein besonderer Dank gebührt Familie Köstinger und dem Verein, die es den Ausstellern ermöglicht haben, ihre Produkte einem begeisterten Publikum zu präsentieren. Ihre Gastfreundschaft und Unterstützung trugen maßgeblich zum Erfolg dieser Veranstaltung bei.

 

Die Messe "Mostbarkeiten 2024" war zweifellos ein wunderbares Schaufenster für die Vielfalt und Qualität regionaler Produkte. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste Ausgabe und darauf, noch mehr kulinarische Schätze der Region zu entdecken.

 

Bis zum nächsten Jahr, St. Paul im Lavanttal!

 

 

 

v.l.n.r.: Andreas Petermichl, Valentin Stossier, Stefanie Dengg, Georg Hutter

FRUCHTWELT BODENSEE 2024

Friedrichshafen 23.02. - 25.02.2024

 

Auch dieses Jahr waren wir auf der internationalen Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik in Friedrichshafen am Bodensee dabei.

Es war ein wahres Highlight für die Obst- und Agrarbranche. Mit einem vielseitigen und hochwertigen Angebot von 350 Ausstellern bot die Messe in Friedrichshafen eine Plattform für fachlich kompetenten Meinungsaustausch und innovative Impulse.

Mit 13.250 Besucherinnen und Besuchern aus 36 verschiedenen Ländern verzeichnete die Fruchtwelt Bodensee 2024 eine steigende Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr. Dies zeigt nicht nur das wachsende Interesse an der Messe, sondern auch ihre zunehmende Bedeutung auf internationaler Ebene. Von innovativen Anbautechniken bis hin zu Markttrends - hier findet man Antworten auf aktuelle Fragen und Herausforderungen der Obstbranche.

Die Fruchtwelt Bodensee 2024 war für uns ein voller Erfolg. Unser Stand war gut besucht und wir haben viele konstruktive Gespräche geführt und Ideen ausgetauscht. Danke an all unsere Kunden.

Wir freuen uns bereits auf die nächste Fruchtwelt am Bodensee und darauf, weiterhin einen Beitrag zur Zukunft unserer Branche zu leisten.

 

 

 

 

v.l.n.r.: Patrick Rosenberger, Stefan Lendl, Stefanie Dengg, Andreas Petermichl 

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

Wir haben Zuwachs bekommen.

 

Seit 08. Jänner 2024 ist Jan Loder neues Milteco-Mitglied. Er macht die Lehre zum Maschinenbautechniker.

Wir freuen uns sehr, dass du bei uns bist.

Lieber Jan, wir wünschen dir alles Gute, viel Spaß und Erfolg in deiner Ausbildung!

 

BETRIEBSAUSFLUG 2023

Ein Tag voller Abenteuer und Genuss.

 

 

Am Freitag, den 6. Oktober, war es soweit: Wir brachen zu einem aufregenden Betriebsausflug auf. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Wetter standen Spaß, Abenteuer und Genuss auf dem Programm.

Unsere Reise führte uns auf die majestätische Hochwurzen, wo ein aufregendes Erlebnis auf uns wartete – Mountain GoKart! Mit einem atemberaubenden Blick auf die umliegende Berglandschaft düsten wir die Berghänge runter - ein wahrer Adrenalinkick :). Teamwork und pure Freude standen im Mittelpunkt, wir genossen jeden Moment.

Am Nachmittag ging es weiter zur Gösser Brauerei in Leoben, wo wir einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen dieser traditionsreichen Brauerei werfen konnten. Es war spannend zu sehen, wie das köstliche Gösser Bier hergestellt wird, natürlich haben wir das auch gleich verkostet.

Unser Ausflug endete schließlich beim Buschenschank in Weiz, wo wir den Tag bei gemütlichem Beisammensein und einem Gläschen Wein ausklingen ließen. Es war die perfekte Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre besser kennenzulernen und das Betriebsklima zu stärken.

Bei Milteco ist uns Teamarbeit und ein positives Betriebsklima sehr wichtig. Dieser Betriebsausflug war eine hervorragende Gelegenheit, diese Werte zu fördern. Gemeinsame Abenteuer, spannende Einblicke und kulinarische Leckerbissen haben uns noch enger zusammengebracht.

Wir freuen uns bereits auf zukünftige Abenteuer und darauf, unser Team und unsere Unternehmenskultur weiter zu stärken. Ein großer Dank geht an alle, die diesen aufregenden Betriebsausflug möglich gemacht haben.

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

 

Wir freuen uns sehr, unseren neuen Lehrling Felix Pösinger bei uns begrüßen zu dürfen.

Felix macht die 4 jährige Lehrausbildung zum Konstrukteur mit Schwerpunkt Maschinenbautechnik.

Er bekommt bei uns umfassendes technisches Wissen vermittelt und kann seine handwerklichen Fähigkeiten voll ausleben und weiterentwickeln.

Unser ganzes Team wird Felix mit Rat und Tat zur Seite stehen und ihn auf seinem beruflichen Weg unterstützen. Speziell sein Lehrlingsausbilder Stefan Lendl freut sich darauf, Felix in seiner Ausbildung begleiten zu dürfen.

Lieber Felix, wir wünschen dir alles Gute und viel Freude in deiner Ausbildung!

 

v.l.n.r.: Eltern von Felix Pösinger / Stefan Lendl (Lehrlingsausbilder) / Felix Pösinger / Karin Neuherz (Personal) / Georg Hutter (GF)

"VALENTIN STOSSIER" BEI DER MOSTBARKEITEN 2023

Am 06. und 07. Mai 2023 fand wieder die "Mostbarkeiten-Messe" in St. Paul im Lavanttal am Zogglhof bei Herrn Köstinger statt.

 

Dort wurden Produkte und Betriebe bei der 29. Alpen-Adria-Verkostung und Kärntner Landesverkostung 2023 ausgezeichnet.

Wir waren als Aussteller von "Valentin Stossier" mit Bandpresse, Schneckenförderer und weiterem Zubehör dabei.


Sehr gefreut haben wir uns über den Besuch von VALENTIN STOSSIER auf unserem Stand.

 

Andreas Petermichl, Valentin Stossier, Stefanie Dengg 

Wir feiern JUBILÄUM

Am 02.April 2023 feierten wir stolze 10 Jahre Milteco!

 

 

Wir von Milteco haben kürzlich ein bedeutendes Ereignis gefeiert: unser 10-jähriges Jubiläum! Am 02. April 2023 konnten wir auf eine Dekade erfolgreicher Geschäftstätigkeit zurückblicken. Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um uns bei unserem Team und unseren Kunden zu bedanken, die uns auf diesem Weg begleitet haben.

Alles begann am 2. April 2013, als wir mit nur sechs Mitarbeitern Milteco gründeten. Wir hatten eine Vision und wollten in der Mühlen- und Mischfutterwerksszene Österreichs Fuß fassen. Mit harter Arbeit und Entschlossenheit haben wir uns schnell einen Namen gemacht und konnten unsere Produktpalette erweitern.

Eine entscheidende Wende nahm unser Unternehmen am 1. Juli 2015, als wir die Firma Stossier übernahmen. Seitdem verkaufen wir Obstpressen in ganz Europa und haben uns als Marktführer in diesem Bereich etabliert. Wir sind stolz darauf, dass wir mit dieser Übernahme unser Angebot erweitern konnten und seither unseren Kunden noch mehr Leistung anbieten.

Heute beschäftigen wir stolze 42 Mitarbeiter_innen und sind besonders stolz darauf, dass alle Mitarbeiter des ersten Tages noch immer bei uns arbeiten. Wir legen großen Wert auf ein gutes Arbeitsklima und versuchen, unseren Mitarbeitern das beste Umfeld zu bieten, um ihr volles Potenzial auszuschöpfen.

Mittlerweile sind wir sehr gut etabliert in der Mühlen- und Mischfutterwerksszene Österreichs und werden von vielen Kunden geschätzt. Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns entgegengebracht wird, und arbeiten hart daran, dieses Vertrauen zu rechtfertigen. Wir sind stets bemüht, unseren Kunden das bestmögliche Erlebnis zu bieten und gehen auf ihre individuellen Bedürfnisse ein.

Zum Abschluss möchten wir uns bei unserem gesamten Team und allen Kunden bedanken. Ohne ihre Unterstützung und Loyalität wären wir nicht da, wo wir heute sind. Wir sind gespannt auf die nächsten 10 Jahre und freuen uns darauf, unseren Kunden noch mehr innovative Lösungen zu bieten.

 

 

 

Mit stolzen Grüßen,

Das Team von Milteco

Geschäftsführer Ing. Rene Tödling und Ing. Georg Hutter beim Kuchen anschneiden

Team 2013

FRUCHTWELT BODENSEE 2023

Messegelände Friedrichshafen 13.01. - 15.01.2023

 

 

Wir waren im Jänner auf der internationalen Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik in Friedrichshafen dabei. 

Anton Fuchs, Generalvertretung Schweiz, hat uns am Stand vertreten. 

Die Messe und unser Stand waren sehr gut besucht. Wir haben viele interessierte Menschen kennenlernen dürfen und unser Team präsentieren können.

 

 

 

 

 

 

 

Eine besondere Freude war es, dass uns auch einige Valentin-Stossier-Kunden am Stand besucht haben.  

Im Bild Thomas Leukhardt mit unserem DI Andreas Petermichl.

 

jobday22 - Wir waren dabei

 

Gemeinsam mit der Alwera AG waren wir am 19.Oktober 2022 beim Jobday in Weiz vor Ort. Beim großen Infotag für Lehre, Beruf und Karriere konnten wir viele interessierte Schülerinnen und Schüler bei uns am Stand begrüßen. 

Wir haben tolle Gespräche geführt, Einblicke in unsere Arbeit gegeben und vor allem viel Spaß gehabt.

Besonders beliebt war unser "Milteco-Spezial-Puzzle". Dabei ging es um Geschwindigkeit und somit flott zur Sache - die drei Schnellsten haben einen Cineplexx-Kino-Gutschein gewonnen.

 

 

Von uns waren vor Ort dabei:

Christoph Rainer, 1. Lehrjahr

Stefan Lendl, Lehrlingsausbilder

Karin Neuherz, Alwera AG

 

Wir freuen uns, einige von Euch vielleicht bald wieder zu sehen.

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

Wir wachsen weiter. Am 01.09.2022 haben Manuel Maier (Maschinenbau) und Christoph Rainer (Konstruktion) bei uns Ihre Lehre gestartet.

Werkstättenleiter Michael Prem sowie die Milteco-Lehrlingsausbildner Stefan Lendl und Thomas Schönauer werden sie in den nächsten Jahren auf ihrem Weg bis zur Lehrabschlussprüfung mit Rat und Tat begleiten.

Bei Milteco steht eine umfassende und hochwertige Praxisausbildung der Lehrlinge an oberster Stelle. Sowohl Ausbildner als auch alle anderen Arbeitskolleg_innen stehen den Lehrlingen mit ihrem Expertenwissen und gelebter Gemeinschaft zur Seite. Der enge Zusammenhalt im Team sowie das gute Betriebsklima tragen wesentlich zum Erfolg der Milteco bei.

Lieber Manuel, lieber Christoph, wir wünschen euch alles Gute und viel Spaß in eurer Ausbildung!

 
 

Fruchtwelt Bodensee 2023

 
SAVE THE DATE! 13.-15.Januar 2023
 
Nähere Informationen unter:
 
 
 
 

 preview

 

Am 09.06.2022 fand der Tag der Technik in Silberberg statt. 

 

Im Bildungszentrum Silberberg wurden wieder einige Innovationen im Obst- und Weinbau präsentiert.

 

Das Milteco-Team war vor Ort und begrüßte zahlreiche Besucher_innen. Unser Lehrling Michael Durlacher absolvierte die Fachschule für Obst- und Weinbau Silberberg. Er hat uns mit seinem Vater am Stand besucht, was uns natürlich besonders freute.

 

INGESA 2022

 

Nach einer coronabedingten Pause fand die Internationale Getreidewirtschaftstagung für Müller, Mischfutterproduzenten und Agrarhändler endlich wieder im herrlichen Ambiente des Casino Velden statt.

Das Milteco Team war erneut gemeinsam mit der Firma Kiendler und erstmalig auch mit SIEMENS als Aussteller vor Ort.

Wir durften sehr viele Besucher_innen an unserem Stand begrüßen. Es war ein Netzwerken mit informativem Austausch und guten Gesprächen. Natürlich gab es danach einen gemütlichen Ausklang bei Wein und guter Laune.

 

www.ingesa.at

GEMEINSAM WACHSEN WIR WEITER!

Als Teil ALWERA Gruppe präsentieren wir Ihnen unsere neue Gruppen-Website mit allen Infos zu unseren offenen Stellen, Lehrlingsausbildungen und mehr.

Nicht nur in der Planung, Montage und Entwicklung leistungsstarker Anlagen und Pendelbecherwerken sowie hochwertigster Pressen setzen wir auf Qualität und Teamgeist – sondern auch im Bereich Personal und Unternehmensentwicklung.

Zusammen mit unseren Schwesterfirmen bilden wir die ALWERA Gruppe und setzten in den Bereichen Landwirtschaft, Lebensmittel und Technik auf Kompetenz, Innovation, Erfahrung und Zuverlässigkeit.

Ab jetzt heißt es: gemeinsam wachsen als ALWERA Gruppe.

Die ALWERA Gruppe ist der dynamische Arbeitgeber in der Region Weiz.

Mit Wurzeln in der Steiermark und Freunden in der ganzen Welt. 

Alle Infos und Jobangebote ab sofort immer aktuell unter: www.alwera-gruppe.at




MILTECO FREUT SICH ÜBER "STARS OF STYRIA 2021"-AUSZEICHNUNGEN 

Wir gratulieren unseren beiden Maschinenbautechnikern, Christoph Neuhold und Thomas Wünscher, stolz zur diesjährigen „Stars of Styria“-Auszeichnung. Beide haben ihre Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg gemeistert und dürfen sich nun über diese Anerkennung der Wirtschaftskammer Steiermark freuen.
Herzliche Gratulation und alles Gute für euren weiteren Werdegang, Christoph und Thomas!

Auch als Betrieb freut sich die Milteco GmbH wieder über die Auszeichnung „Stars of Styria“. Stellvertretend für den gesamten Betrieb nahmen Geschäftsführer Georg Hutter und Lehrlingsausbildner Stefan Lendl die „Stars of Styria 2021“-Auszeichnung entgegen.
Einmal mehr zeigt sich, wie sehr das betriebliche Engagement für Aus- und Weiterbildungen intern gelebt und geschätzt wird. Danke dafür an das ganze Milteco-Team!

HERZLICH WILLKOMMEN IM TEAM!

Wir freuen uns seit 01.09.2021 zwei neue Lehrlinge, Philipp Pichler und Alexander Steinbauer, bei uns im Team begrüßen zu dürfen!

Milteco-Lehrlingsausbildner Stefan Lendl hat die beiden neuen Kollegen unter seine Fittiche genommen und freut sich, sie in den nächsten Jahren auf ihrem Weg bis zur Lehrabschlussprüfung mit Rat und Tat zu begleiten.

Bei Milteco steht eine umfassende und hochwertige Praxisausbildung der Lehrlinge an oberster Stelle. Sowohl Ausbildner als auch alle anderen Arbeitskolleg_innen stehen den Lehrlingen mit ihrem Expertenwissen und gelebter Gemeinschaft zur Seite. Der enge Zusammenhalt im Team sowie das gute Betriebsklima tragen wesentlich zum Erfolg der Milteco bei.

Lieber Alexander, lieber Philipp, wir wünschen euch alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg auf eurem Weg!

EIN ZWEIFACHES HOCH AUF UNSERE LEHRLINGE!

Dürfen wir vorstellen? Christoph Neuhold und Thomas Wünscher – Maschinenbautechniker mit Auszeichnung. Wir gratulieren unseren Mitarbeitern Christoph und Thomas sehr herzlich zur mit Auszeichnung bestandenen Lehrabschlussprüfung zum Maschinenbautechniker!

Maschinen und Anlagen werden ständig überall gebraucht, ohne sie wäre die Produktion von zahlreichen Gütern – in unserem Fall Lebensmittel – gar nicht möglich. Unsere Maschinenbautechniker entwerfen, planen und konstruieren mit großem technischem Geschick unterschiedliche Apparate für individuelle Kundenbedürfnisse und Anforderungen.

Schon seit vielen Jahren legen wir bei Milteco besonders hohen Wert auf die umfassende Praxisausbildung unserer Lehrlinge. Ausbildner und Arbeitskollegen stehen den Lehrlingen mit ihrem Fachwissen und gelebter Kollegialität zur Seite. Dieser enge Zusammenhalt aller MitarbeiterInnen sowie unser gutes Betriebsklima tragen einen wesentlichen Teil zum Erfolg bei.

Ebenso wichtig ist uns eine gute und sichere Vorbereitung auf die schwierige Lehrabschlussprüfung, denn eine hochwertige Lehrlingsausbildung hat für uns bei Milteco oberste Priorität. Mit großem Stolz präsentieren wir nun das Ergebnis unserer Arbeit. Herzlichen Glückwunsch unseren beiden Kollegen zu Ihrem großen Erfolg!



 

MILTECO BEI "STARS OF STYRIA" AUSGEZEICHNET

Mit Stolz gratulieren wir unserem Kollegen Robert Flicker zu seiner mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierten Lehrabschlussprüfung zum Metalltechniker (Maschinenbautechniker) und zur Auszeichnung „Stars of Styria 2020“.

Auch als Betrieb darf die Milteco GmbH sich über eine Auszeichnung zu „Stars of Styria“ freuen, die unser Engagement für Aus- und Weiterbildungen wertschätzt.

Schon immer war langfristige Mitarbeiter-Bindung mit Ausbildung und Weiterbeschäftigung von Fachkräften in unserem Betrieb sehr wichtig. Wir erinnern uns: Herbst 2014, ein Jahr nach Gründung der Milteco GmbH, wurde Markus Hutter als erster Lehrling eingestellt. Noch heute arbeitet er in unserem Team. Bei Milteco wird größter Wert auf Allround-Talente in allen Bereichen gelegt, und genau diese Allround-Talente bekommt man am einfachsten, wenn man sie selbst ausbildet. Die Auszeichnung „Stars of Styria 2020“ beweist es uns einmal mehr.

https://www.milteco.at/images/News/Star0445.jpghttps://www.milteco.at/images/News/Star0154.jpg

 

VALENTIN STOSSIER AUF DER "FRUCHTWELT BODENSEE 2020"

Auch dieses Jahr nahm die Milteco GmbH mit einem Messestand vom 14. bis 16. Februar 2020 an der „Fruchtwelt Bodensee 2020“ teil – einer internationalen Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik – in Friedrichshafen.
Präsentiert wurden die Großkistenentleerung, der Schneckenelevator, die Einbandpresse und das Saftfeinsieb der Marke „Valentin Stossier“.
Die Milteco GmbH bedankt sich für die zahlreichen BesucherInnen und positiven Rückmeldungen sowie dem großen Interesse an den Maschinen.

Insgesamt 384 Aussteller aus 13 Nationen präsentierten auf der „Fruchtwelt Bodensee 2020“ die neuesten Branchen-Trends und modernsten Technologien. Über 16.000 Personen besuchten die Messe.
Einen Schlussbericht des Veranstalters finden Sie hier >>


 

JOBDAY 2019 – MILTECO MIT ESTYRIA DABEI

Die Informations- und Beratungsinitiative für Lehrlingsausbildung (kurz IBI) hat am 4. Oktober 2019 wieder den jobday im Kunsthaus Weiz veranstaltet und lud zahlreiche interessierte Jugendliche, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer dazu ein.
Das Ziel des jobday ist es, jungen Menschen die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region aufzuzeigen und heimische Betriebe sowie deren Karrierechancen näher zu bringen.

Auch Milteco präsentierte erneut sein Tätigkeitsfeld, um den Beruf des Maschinenbautechnikers/ der Maschinenbautechnikerin vorzustellen und dafür zu begeistern. Diesmal neu: das Team war gemeinsam mit den Kollegen der Estyria Naturprodukte GmbH beim jobday vertreten.

Alles zum jobday 2019 finden Sie hier >>

 
VERTRIEBSNETZERWEITERUNG IN BELGIEN

Beim Kundenbesuch des belgischen Saftproduzentens Pom d’Happy, konnte ein weiterer europäischer Partner für den Vertrieb der Valentin Stossier-Maschinen aus dem Hause Milteco gewonnen werden.
Pom d’Happy ist seit Beginn seiner Saftproduktion überzeugter Stossier Kunde. 2018 wurde der Betrieb aufgrund der enormen Steigerung der Verarbeitungsmenge um eine größere Anlage von Valentin Stossier erweitert.
Die Milteco hat hierfür einen Gliederbandelevator GBE 900 mit einer Gebläsewaschanlage, eine Einbandpresse EB 1204 EL (extra Lang, für besonders hohe Ausbeute) und ein Saftfeinsieb SFS 3300 geliefert.
Mithilfe dieser Anlage, welche etwa die dreifache Verarbeitungsmenge der alten Anlage bewältigt, wurden in der ersten Saison bereits über 400 Tonnen Äpfel, Birnen und Quitten verarbeitet.
Auch über die Winter- und Frühlingsmonate wird noch viel Lagerobst gepresst.

Der überzeugte Stossier Kunde wird ab Mitte 2019 die Generalvertretung für den belgischen Raum übernehmen und kann mit viel Erfahrung  den Kunden vor Ort zur Seite stehen.
Wir sind sehr stolz darauf, weltweit zufriedene Kunden zu haben. Wenn dann noch ein Kunde zum Händler wird, ist das der beste Beweis für die Qualität von Valentin Stossier-Anlagen!


SIVAL IN ANGERS / WESTFRANKREICH

Die SIVAL Messe in Angers ist die einzige Fachmesse in Frankreich für den Bereich Pflanzenbau. Sie präsentiert – von der Maschine bis zur Verpackung sowie einen Blick auf die Landwirtschaft von Morgen – ein weites Spektrum.

Dank unserer Generalvertretung Simaco SARL und dessen Partner Fourage CTI konnten auch die Stossier Pressen dem Fachpublikum vorgestellt werden. 


 

JOBDAY 2018 - MILTECO WAR WIEDER DABEI

Am 4. Oktober ging es wieder rund im Kunsthaus Weiz – die IBI Weiz (Informations- und Beratungsinitative für Lehrlingsausbildung) lud wieder Jugendliche und ihre Eltern sowie LehrerInnen zum Jobday.

Ziel der Veranstaltung ist es, denn jungen Menschen die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in der Region Weiz aufzuzeigen.

Und auch Milteco präsentierte sein Tätigkeitsfeld, um den Beruf des Maschinenbautechnikers/der Maschinenbautechnikerin vorzustellen und dafür zu begeistern.

Alles zum jobday 2018 finden Sie hier >>

 

DIESE KOOPERATION SETZT DEN ANLAGENBAU UNTER STROM INGESA 2018

Von 14.–15. Juni 2018 war Milteco – wie bereits schon im Jahr 2016 – gemeinsam mit der Firma Kiendler GmbH Aussteller bei der Messe „INGESA“.

Die Internationale Getreidewirtschaftstagung für Müller, Mischfutterproduzenten und Agrarhändler im Casino Velden am Wörthersee ist die einzige österreichische Mühlenbaumesse und öffnet nur alle zwei Jahre im herrlichen Ambiente mit Blick auf den Wörthersee ihre Türen.

Dank dieser gelungenen internationalen Fachausstellung, Vortrags- sowie Diskussionstagung und einer Bundestagung des österreichischen Mühlen- und Mischfuttergewerbes konnten sich die Besucher wieder über neue Trends und Technologien in dieser Branche informieren.

Wir haben uns sehr über die zahlreichen Besucher gefreut!


INGESA 2018

„VALENTIN STOSSIER“ BEI DER MOSTBARKEITEN PRÄMIERUNG 2018

Am 05. und 06. Mai 2018 fand in St. Paul im Lavanttal am Zogglhof bei Herrn Köstinger zum 24. Mal die Mostbarkeiten Prämierung statt.

Es wurden Säfte, Moste, Essige, Schnäpse und andere Brände verkostet, bewertet und prämiert. Außerdem waren einige Aussteller vertreten und konnten ihre Produkte präsentieren. Milteco war mit der Marke Valentin Stossier auch dabei und konnte mit den hochwertigen Maschinen die Besucher begeistern.

Besonders über den Besuch der Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger freute sich Georg Hutter (rechts) und Andreas Petermichl (links).


Mostbarkeiten Landwirtschaftsministerin

UNSER ERSTER AUSGEBILDETER LEHRLING

Schon ganz zu Beginn wurden bei Milteco die Weichen für langfristige Mitarbeiter-Bindung gestellt. Aus diesem Grunde wurde bereits im Herbst 2014, ein Jahr nach Gründung der Milteco GmbH, der erste Lehrling, Markus Hutter, eingestellt. Bei Milteco wird größter Wert auf Allround-Talente in allen Bereichen gelegt, und genau diese Allround-Talente bekommt man am einfachsten, wenn man sie selbst ausbildet.

„Markus war der erste, der 3 ½ Jahre lang eine fundierte und hochwertige Ausbildung bei uns genossen hat. Zur Zeit sind bei Milteco noch zwei weitere Lehrlinge beschäftigt, ab Herbst kommen wieder zwei dynamische, junge Mitarbeiter dazu. Nur durch konsequente Ausbildungsarbeit können wir das dringend benötigte Fachpersonal sicherstellen“, so Werkstättenleiter und Lehrlingsausbilder Robert Tödling.

Das gesamte Team der Milteco gratuliert Markus Hutter sehr herzlich zur abgeschlossenen Lehre als Maschinenbautechniker und freut sich auf lange und gute Zusammenarbeit!


Markus Hutter Milteco Lehrling

„VALENTIN STOSSIER“ MIT MODERNSTER TECHNIK AUF DER "FRUCHTWELT BODENSEE 2018"

Im 100. Jubiläumsjahr der Marke „Valentin Stossier“ nahm die Milteco GmbH mit einem gemeinsamen Messestand mit der Fruittech GmbH vom 23. bis 25. Februar 2018 an der „Fruchtwelt Bodensee 2018“ – eine internationale Fachmesse für Erwerbsobstbau, Destillation und Agrartechnik – in Friedrichshafen teil. Über 350 Aussteller präsentierten die neuesten Branchen-Trends sowie –Technologien.

Gemeinsam mit Fruittech konnten wir eine komplette Fruchtverarbeitungslinie von der Großkistenentleerung über die Siebbandpresse bis hin zum Pasteur und Abfüller auf 60 m² präsentieren. Trotz der letzten, nicht einfachen Jahre im Bereich der Obstproduktion und -verarbeitung war großes Interesse – vor allem auch an unseren Jubiläumsangeboten – vorhanden und man konnte den Optimismus für die kommende Saison spüren.

 


Milteco und Fruittec
Stossier Fruchtwelt

100 JAHRE STOSSIER PRESSEN

Knapp drei Jahre ist es nun her, dass die Milteco GmbH die Valentin Stossier KG übernommen hat. Wir blicken auf viele Aufträge, neues Wissen und wertvolle Erfahrungen zurück. Unser Ziel – der Traditionsmarke Valentin Stossier neuen Wind einzuhauchen – haben wir erreicht und europaweit werden die hochqualitativen Pressen verkauft.

Ein Fokus in diesem Jahr wird die Ausweitung unserer Produktionsfläche sein. Nach wie vor steht Ing. Valentin Stossier, dessen Erfahrung von mehr als 60 Jahren in dieser Branche durch nichts ersetzbar ist, unserem Pressenbau-Team zur Seite. 2018 ist ein besonderes Jahr für uns – wir feiern 100 Jahre Valentin Stossier.

Wir freuen uns, dass sich die Marke Valentin Stossier sehr gut in unserem Unternehmen etabliert hat und blicken
gespannt auf die nächsten 100 Jahre!

Entdecken Sie hier unsere tollen JUBILÄUMSAKTIONEN für Sie!


100 Jahre Valentin Stossier

MILTECO IST JETZT IM INDUSTRIE ROHRBAU TÄTIG

Milteco erweitert das Leistungsspektrum und ist ab sofort auch Ihr verlässlicher Partner im Industrie Rohrbau.

Mit unserem neuen Key Accounter DI (FH) Martin Leitner haben wir einen erfahrungsreichen Spezialisten mit ins Boot geholt. Herr Leitner war 20 Jahre lang im Bereich Industrie Rohrbau  bei einem großen Konzern tätig und hat hier als Techniker, Kalkulant, Projektleiter und Leiter von mehreren Niederlassungen Erfahrungen sammeln können.

Wir können unseren Kunden von der Planung, Beschaffung, Vorfertigung bis hin zur Montage, Inbetriebsetzung, Wartung sowie Instandhaltung den vollen Service bieten. Außerdem verfügen wir über alle erforderlichen maschinellen Ausrüstungen, um eine professionelle Vorfertigung von Rohr- und Stahlbauteilen zu gewährleisten.

 


Milteco Industrie Rohrbau
Milteco Industrie Rohrbau

MILTECO AM JOBDAY 2017

Die Informations- und Beratungsinitiative für Lehrlingsausbildung (kurz IBI) in Weiz hat am 05. Oktober 2017 den jobday 2017 im Kunsthaus veranstaltet. Auch Milteco war erneut als Aussteller dabei, um junge Menschen für den Beruf des Metalltechnikers/der Metalltechnikerin zu begeistern.


Georg Hutter (MILTECO-Geschäftsführer), Martina Radkohl (Personalmanagement) und Robert Flicker (Lehrling) begrüßten die Schüler am Messestand und luden sie ein an einem lustigen Gewinnspiel mitzumachen. Es lag ein Pult auf, in welches die Schüler so schnell wie möglich Schrauben hineindrehen mussten – der Gewinner bekam einen € 50 Kinogutschein sowie einen Milteco USB-Stick.



Weitere Bilder und Informationen zum jobday 2017
finden Sie hier >>



Milteco Stand jobday 2017
Milteco Stand jobday 2017

AUSLIEFERUNG DER GRÖSSTEN STOSSIER EINBANDPRESSE

Vor Beginn der heurigen Obstpresssaison bekam unser jahrzehntelanger Stossier Kunde eine neue Einbandpresse – die EB 1204 EL – ausgeliefert.

Die Familie Zweimüller - Mosterei Loaster aus Seekirchen am Wallersee (Salzburg) hat bereits 1992 von einer Stossier Packpresse auf eine der ersten Stossier Einbandpressen umgestellt und sich damit die Arbeit beim Pressen wesentlich erleichtert. Nach 25 Jahren zuverlässigem Einsatz wurde die EB 800, aufgrund der mittlerweile zu gering gewordenen Durchsatzleistung, von der neuen EB 1204 EL abgelöst. Die Familie Zweimüller freut sich nun über die gesteigerte Durchsatzleistung und auch eine höhere Ausbeute beim Pressen.

Die Milteco GmbH bedankt sich bei der Fam. Zweimüller für die Treue und das Vertrauen zu Stossier Maschinen – STOSSIER PRESST BESSER!

 Milteco EinbandpresseMilteco Stossier Einbandpresse

MILTECO AUF DER „INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA“ IN STUTTGART

Von 27. bis 30. November 2016 fand auf 60.000 m² Fläche die „INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA-MESSE“ statt. Milteco ist durch die Übernahme von Stossier Anfang 2015 Spezialist, von der Planung bis zur Montage, für hochwertige Obst- und Ölpressen – individuelle Lösungen sind das Geheimnis. Knapp 100 Jahre Erfahrung von Valentin Stossier gepaart mit technischer Kompetenz von Milteco – ein Versprechen die bewährte Qualität weiterzuführen, das wurde den Messebesuchern näher gebracht.

 Messestand INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICABeratung INTERVITIS INTERFRUCTA HORTITECHNICA